Iris Hauter-Heinke

Jahrgang 1967
verheiratet, 1 Kind
Dipl. Inf ./ Exec. MBE HSG

iris.hauter-heinke(at)change-factory.de
(+49) 170 - 5800141 

„Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten.“ Willy Brandt

Arbeitsschwerpunkte

  • Initiierung und Leitung von Change Management- Projekten im Rahmen unternehmerischer Veränderungsprozesse in internationalen Unternehmen unterschiedlicher Branchen
    Fokus: M&A, IT-Strategie, Prozess Management, Supply Chain Management, Einkauf, Produktion
  • Ableitung zukunftsorientierter Kompetenzen und organisationaler Rahmenbedingungen aus Unternehmensstrategie und -prozessen
  • Abstimmung und Vernetzung der Change Management- Maßnahmen mit Organisations- und Personalentwicklungsinstrumenten
  • Erstellung und Durchführung von Qualifikations- und Trainingsprogrammen
  • Planung und Umsetzung zielgruppenspezifischer Veränderungskommunikation

Werdegang

  • 1986-1991: Studium an der Universität des Saarlandes, Fachrichtung Informatik, Schwerpunkt Mathematik
  • 1992-2000: Siemens Nixdorf Informationssysteme AG (SNI)  & Siemens AG, München
    - Projektleiterin SNI Center of Competence “EDI”
    - Fachreferentin SNI CIO & ICP CIO
    - Fachreferentin Zentralabteilung Einkauf & Logistik
  • 2000-2002: i2 Technologies GmbH, München
    - Consultant Private & Public Marketplace EMEA
    - Senior Business Development Research Manager
  • 2005-2006: Winterthur Group IT & AXA-Winterthur, Schweiz/Winterthur: Strategic Human Resources Manager
  • seit 2002: Iris Hauter-Heinke Consulting: People, Process & Strategic Development, München Freiberufliche  Unternehmensberaterin für PWC, IBM, IMG, Drozak, Siemens
  • seit 2012: Selbständige Beraterin und Trainerin bei der change factory

Zusatzausbildungen

  • Exec. MBA in Business Engineering an der Universität St.Gallen, Schweiz
  • IT Infrastructure Library (ITIL)
  • Performance & Strategic Human Resources Management, ZHAW Winterthur
  • 9 Level Zertifizierung